Montag, 5. Oktober 2009

Zum ersten Mal ausgeführt

Am vergangenen Samstag konnte ich nun zum ersten Mal mein Pet en l´air zu einem Besuch im markgräflichen Opernhaus in Bayreuth tragen. Ein Foto davon mit meinem ebenso neuen Quiltrock gibt es hier:


Zuhause nocheinmal das gleiche Ensemble auf die Puppe gezogen.
Den wundervollen Quiltrock aus Seidensatin habe ich bei Cecilia Hanselmann von "Au trait galant" machen lassen. Ich selber hatte offen gesagt keine rechte Muse dazu ihn selber zu machen, wollte/mußte ihn aber, wie man sicherlich verstehen kann wenn man ihn sieht, unbedingt haben. Über den Enstehungsprozess gibt es in Cecilia´s Blog für Interessierte einen Bericht zum nachlesen und schauen: http://mmedujard.blogspot.com/search/label/quilted%20petticoat



Kommentare:

  1. In Natura sieht's aber nochmal so schön aus :)
    Vielen Dank für dein großes Lob *rotwerd*.
    Die Jacke ist aber auch sooo knuffig! Sag mal, was ich ganz vergessen hatte: darf man fragen, woher du die Perücke hast? Die sieht echt klasse aus!

    AntwortenLöschen
  2. Danke gleichfalls für das Lob. Die Perücke stammt von der Firma Fischbach Miller -> nähere Informationen gibt es gern per Mail oder via Telefon.

    AntwortenLöschen